50er Jahre Outfit im Pünktchenrock

Irgendwie erinnert mich dieses Outfit an die 50er Jahre.
Vielleicht wegen der großen Punkte auf dem Rock, oder aufgrund der Rüschen an der Bluse?
Ich weiß nicht genau warum, aber ich musste direkt an Jazz Musik, verqualmte kleine Bars, Männer mit Zylindern und tanzenden Frauen in Pettycoats denken.
Auch wenn ich auf den Bildern kein Pettycoat trage, so fühle ich mich zurückversetzt.
Zurück in die 50er Jahre. Wie es damals wohl war?

Bleibtreu-Punkterock-Rock-Midirock-Rock von Bleibtreu-Bleibtreu Berlin-Bleibtreu Store-Annanikabu-Collage_2
Bleibtreu-Punkterock-Rock-Midirock-Rock von Bleibtreu-Bleibtreu Berlin-Bleibtreu Store-Annanikabu-9

 

Manchmal würde ich mich gern in eine andere Epoche zurückbeamen. Die 50er wären ganz sicher eine davon. Ich mag die Musik und die Kleidung von damals sehr!
Wenn ich mir eine andere Epoche aussuchen dürfte, dann wäre es ganz eindeutig Barock!
Diese hübschen Roben, die Maskenbälle – einfach alles aus dieser Epoche fasziniert mich.
Oder zurück in die 90er – ich habe Sticker gesammelt und Diddl-Blätter, habe „Buffy“, „Rosanne“ und „Full House“ geschaut und mich nach der Schule mit Freunden getroffen, um auf Bäume zu klettern, Fahrradtouren zu machen und mit Barbies zu spielen – hach, war das toll damals!

Bleibtreu-Punkterock-Rock-Midirock-Rock von Bleibtreu-Bleibtreu Berlin-Bleibtreu Store-Annanikabu-78

Bluse* (similar here) und Rock* (similar here) – Bleibtreu // Tasche (similar here) – TkMaxx // Schuhe (similar here) – Tamaris // Nagellack – P2
Träumt ihr auch manchmal davon, euch zurückzubeamen in eine bestimmte Epoche? Wenn ja, welche wäre das und warum?

Bleibtreu-Punkterock-Rock-Midirock-Rock von Bleibtreu-Bleibtreu Berlin-Bleibtreu Store-Annanikabu-Collage_1

9 Comments

  • Naoma Clark sagt:

    Schön ist es hier! Und noch schöner das strahlende Lächeln, das mir von jedem Bild gute Laune bereitet. Hmmm jetzt lass mich überlegen – ich denke ich würde gerne zu Jane Austens Zeit einmal eine charmante Teestunde abhalten und dann weiter im Paris der zwanziger Jahre mein Tanzbein schwingen. Dein Outfit sieht himmlisch aus! Ich LIEBE deine roten Haare! Bleib so einzigartig wie du bist :-)

  • Andrea sagt:

    Was für ein hübsches Outfit!! <3

  • Vanessa sagt:

    Ich liebe diesen klassischen Pünktchenrock in Dunkelblau. Mein Tipp ist die Kombination mit einem knallroten Top. Dann ist das Outfit perfekt für die Sommertage.

  • Elisa sagt:

    Woah, der Rock ist ja mal richtig toll!
    Alles Liebe aus München, Elisa ❤

    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei, ich verlose gerade einen Gutschein von Zara und würde mich total freuen, wenn du mitmachen würdest.
    http://www.youcausemetrouble.blogspot.com

  • thelifbissue sagt:

    Ooooh ich bin ganz verrückt nach Punkten, ich habe auf meinem Blog in letzter Zeit immer was mit Punkten oder Streifen an (morgen wieder Punkte!!). Der Rock ist total schön, tolle Farbe und die Schuhe dazu sind super. Liebe Grüße, Kirsten

    http://www.thelifbissue.com

  • Wow! Super schönes Outfit, steht dir so gut!! Sehr Hübsch.

    Liebe Grüße, Lisa
    von http://www.fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

  • Anna sagt:

    Du strahlst mega die Lebensfreude aus :)
    Liebe Grüße!

  • Nika sagt:

    Ich liebe ja alles was mit den 50er Jahren zu tun hat, eigentlich alles was im Rahmen der 30er bis 60er so modisch los war. Ob Tellerröcke oder Bombshell-Kleider, mal mehr mal weniger auffällig. Da ja die frühen 50er auch noch sehr geprägt von der Mode der Kriegsjahre waren, eben nicht immer nur ausladend und üppig. Pünktchen, wie auch andere auffällige große Muster gehörten später aber einfach dazu. Allerdings muss ich sagen, dass Pünktchen für mich von der Faschingsmoden-Industrie kaputt gemacht wurden. Als gäbe es keine Alternativen. Aber bei Pünktchen läuten jetzt die Alarmglocken. Der erste Gedanke geht in Richtung Fashionbella – Pünktchenkleid mit Petticoat – wobei der Unterrock gefühlte 20cm unter dem Kleid ein Ende findet. Zu oft habe ich das gesehen und werde das wohl noch sehen müssen. Dabei sieht man hier bei dir, dass man Pünktchen so schön stilvoll und elegant tragen kann. Fast schon klassisch mit einem Hauch von Romantik kommt dein 50s-Vintage inspiriertes Outfit daher. Auch wenn ich mit Pünktchen sicher nicht mehr warm werde, zeigst du mir, dass auch im Alltag ein paar Punkte durchaus tragbar sein können. Gefällt mir :-)

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar