Annanikabu 2.0 – mein Blog Relaunch

Annanikabu 2.0, Annanikabu voller Lebensfreude_Startseite_Fashionblog Berlin_Lifestyleblog Berlin_Berliner Bloggerin_2

In den letzten Tagen war hier Baustelle und jetzt werden endlich die Tore von „Annanikabu 2.0″ geöffnet!

Dies ist also der große angekündigte Blog Relaunch! Seit dem Bloggerworkshop vor 3 Wochen rattert es in meinem Kopf und ich habe viele Ideen aufgeschrieben, verworfen, Brainstorming gemacht und über mich und meinen Blog nachgedacht. Am Ende bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass ein neues Image für den Blog her muss – ich habe mich verändert und auch mein Blog soll sich verändern. Inhaltlich bleibt das meiste gleich, aber das Design ist etwas aufgeräumter und erwachsener geworden. Ich habe mir ein professionelles Theme gekauft und kann hier nun endlich all das umsetzen, was vorher nicht immer so geklappt hat.

Ich bin unheimlich gespannt, wie euch mein neues Design, die neuen Kategorien und das ein oder andere Feature gefallen wird und freue mich über jeden Kommentar, konstruktive Kritik und jede Nachricht von euch! In diesem Post möchte ich euch einen kleinen Überblick über die Änderungen geben und euch zeigen, was ihr hier alles so entdecken könnt.

 

Annanikabu_voller Lebensfreude annanikabu_2

 

Als erstes wird euch die Änderung meines Headers aufgefallen sein. Aus verschnörkelter Schrift, apricotfarbenem Kreis und einem Schmetterling wurde ein schlichter aber aussagekräftiger Header.
Beim Bloggerworkshop in Berlin (über den ich auch noch ganz bald ausführlich berichten werde!) hat Vanessa mich auf die Idee gebracht, mehr Persönlichkeit in meinen Header zu bringen und so hat mein Tattoo – das Herz – einen Platz im Header gefunden. Außerdem wollte ich „Annanikabu“ endlich mal so schreiben, dass jeder auf den ersten Blick erkennen kann, dass ich nicht Annika, sondern Anna heiße (die Story zu dem Namen „Annanikabu“ könnt ihr auf meiner About Annanikabu Seite nachlesen).

Annanikabu_26.05.2015Annanikabu 2.0, Annanikabu voller Lebensfreude_Startseite_Fashionblog Berlin_Lifestyleblog Berlin_Berliner Bloggerin_1

 

Hier seht ihr nochmal das gesamte Design meines alten und neuen Blogs im Vergleich.
Man sieht auf den ersten Blick, dass es nicht mehr so bunt und verspielt ist, dafür übersichtlich und aufgeräumt. Meine Posts und Bilder sind meistens bunt und auffällig, da darf sich das Design des Blogs gern etwas schlichter und unauffälliger gestalten.

Mir gefällt mein neues Design im direkten Vergleich jetzt noch besser – was meint ihr?

Annanikabu 2.0, Annanikabu voller Lebensfreude_Startseite_Fashionblog Berlin_Lifestyleblog Berlin_Berliner Bloggerin_2 Fangen wir mal oben an:
Im Menü findet ihr alle Kategorien und Themen, die ihr auf meinem Blog finden könnt. Der Slider zeigt von mir manuell ausgewählte Posts, die ich je nach Jahreszeit anpassen werde.
Darunter beginnt dann der Teil mit meinen aktuellen Posts – 6 Stück habe ich eingefügt und wenn ihr noch mehr sehen möchtet, könnt ihr euch durch das Archiv in der Sidebar durch die Monate klicken.

Apropos Sidebar – in der seht ihr ganz oben mein „Profilbild“ und einen kurzen Einleitungstext zu den Themen, die euch auf meinem Blog erwarten. Darunter befinden sich Social Media Buttons, bei denen ihr mit einem Klick direkt auf meine Social Media Kanäle gelangen könnt und darunter ein Instagram Slider mit ein paar aktuellen Inspirationen.

Unter den aktuellen Posts und der Sidebar folgt eine Auflistung mit meinen größten Kategorien: Fashion, Food, Gedanken, Travel, Events und Beauty – wobei jeweils die 3 aktuellsten Posts angezeigt werden und ihr mit einem Klick auf „View the Category“ alle Posts aus der jeweiligen Kategorie auf einen Blick sehen könnt. Ganz unten habe ich euch meine 6 persönlichen Lieblingsposts herausgesucht und verlinkt.

Zwischen den Kategorien haben sich aber auch noch 4 Banner versteckt. Dabei seht ihr zum Einen 3 kleinere Banner nebeneinander, die zu meinen Specials „Ein Teil viel Style„, „Whats your Job?“ (welches ich unbedingt wieder zum Leben erwecken möchte!) und „Wir heiraten“ gehören und euch direkt mit einem Klick zur Übersicht des jeweiligen Specials bringen.

Und dann gibt es da noch den Banner mit dem Titel „Kolossalfamose Kolumne von Liselschniesel“ – wer Liselschniesel (Lisa aus Erfurt) noch nicht kennt hat was verpasst und sollte unbedingt mal auf ihrem Instagram Account vorbeischauen. Ich habe sie durch Instagram kennen- und lieben gelernt und möchte sie nicht mehr missen. Da sie dort immer unheimlich lustige, süße und spannende Geschichten unter ihre Bilder schreibt, wird sie in Zukunft auch hier ihrer Kreativität Raum schenken und schreibt ab jetzt monatlich eine Kolumne mit Dingen, die die Welt bewegt („Wie überlebe ich den Tag, wenn die Kaffeemaschine kaputt ist“ , „Sind Männer mit Bart die besseren Liebhaber?“ und noch viel mehr) auf meinem Blog. Ganz bald wird es einen Post geben, in dem sie sich vorstellt und ab dann geht es mit regelmäßigen monatlichen Kolumnen von ihr los!

Annanikabu 2.0, Annanikabu voller Lebensfreude_Startseite_Specials_wir heiraten_Whats your job_ein teil viel style_Fashionblog Berlin_Lifestyleblog Berlin_Berliner Bloggerin_1Annanikabu 2.0, Annanikabu voller Lebensfreude_Kolumne_Liselschniesel_Startseite_Fashionblog Berlin_Lifestyleblog Berlin_Berliner Bloggerin_1

Unter den jewiligen Posts habt ihr die Möglichkeit, den Inhalt auf einigen Social Media Plattformen zu teilen, wenn ihr möchtet oder aber, ihr hinterlasst mir einen netten Kommentar. Außerdem findet ihr unter den Postt 3 weitere Posts, die vom Thema her ähnlich sind und euch deswegen vielleicht auch gefallen könnten.

Ihr seht, es gibt einiges Neues zu entdecken und inspirieren lassen!
Übrigens hab ich alle Einstellungen bezüglich html, css, php (Slider, Widgets, Plugins usw.) selbst gemacht, gestaltet, kreiert, bzw. mir in Foren angelesen, wie man es macht. Somit bin ich noch ein bisschen stolzer auf mein „Blogbaby“, denn es steckt viel Arbeit und Zeit darin, so einen Blog mit so einem schönen Design (auch wenn das Theme schn besteht) zu programmieren.

Screenshot_Annanikabu_App Das Allercoolste (finde ich jedenfalls) habe ich bis ganz zum Schluss aufgehoben. Leider dauert es noch 2,5 bis 3 Wochen, aber dann kann man „Annanikabu – voller Lebensfreude“ auch als App im App Store finden (Android und IOS) und ist auch von unterwegs immer über jeden aktuellen Post informiert und kann sich Push Nachrichten auf sein Handy zukommen lassen, sobald ich mal wieder etwas Neues poste. Die Idee hab ich von Fittrio und da ich den Blog jetzt fast ausschließlich nur noch über die App lese und das unheimlich klasse finde, hab ich mir auch überlegt, euch, meinen lieben Lesern, diesen Service anzubieten! Na, was sagt ihr?

In Zukunft werde ich euch noch mehr von Reisen und Events berichten, denn ich bin viel unterwegs.
Außerdem könnt ihr euch schon auf einen Bericht des Bloggerworkshops, schöne Bilder aus dem NH Hotel, von unserem Cocktailmixen im Nhow und auf den ein oder anderen Outfitpost freuen.

So und jetzt bin ich unheimlich gespannt – was sagt ihr?
Wie findet ihr mein neues Design, den Header und meine „neuen“ Kategorien?
Ich freue mich von euch zu hören!

7 Comments

  • Melanie Ba sagt:

    Ich lese immer mal wieder deine Post und verfolge deinen Blog ja schon seit dem Beginn. Auch wenn ich selten mal einen Kommentar da lasse :) Dein neues Design sieht echt super aus, obwohl ich das alte auch mochte, aber dieses ist einfach noch ein bisschen sortierter. Das mit der App finde ich super und gibt mir wahrscheinlich auch die Möglichkeit öfter mal schnell hier vorbei zu schauen.

    Liebe Grüße

    Melanie

  • Liz sagt:

    Wow wow wow. Einfach klasse. Das Design gefällt mir richtig gut und auch die generelle Aufteilung des Blogs ist klasse geworden. Wie toll ist das bitte mit der App? Unglaublich cool!
    Ich bin restlos begeistert!

    Liebe Grüße,
    Liz

  • Stephie sagt:

    Ich bin ja totaler Fan von solchen aufgeräumten, cleanen Designs. Ich hatte anfangs einen Header bestehend aus sechs Fotos mit Dingen, die mich ausmachen. Das ist zwar individuell, aber ich mag es schlicht doch eben lieber. Und das schwarz-weiße Design mag ich auch. Ich finde es klasse, dass du so ein Icon für dich gefunden hast, also das Herz mit dem A, so etwas will ich unbedingt noch für meinen Blog haben. Ich hatte da noch nicht die zündende Idee. Vielleicht kommt sie mir, wenn ich den Blogger Workshop bei Vanessa im Juli besuche.

    Ganz viel Freude mit deinem „neuen“ Blog und bis ganz bald wieder
    Stephie

  • Vanessa sagt:

    WOW! Liebe Anna,

    es ist wirklich schön geworden und ich würde sagen, Annanikabu ist erwachsen geworden ohne sich dabei vom Inhalt zu verändern. Ein klarer aufgeräumter, professioneller Stream und deine Fotos kommen absolut toll zur Geltung…

    Das neue Logo passt perfekt und ich wünsche deinem Blog „viel Lebensfreude“ und ganz viele Inspirationen und Informationen…

    Freue mich schon auf die Reise mit deinem Blog zu vielen interessanten Events, Kochrezepten und Gedanken…

    Ganz großen Respekt! Wirklich toll geworden

    Liebe Grüße
    Vanessa

  • Ich find es riiiichtig gut!!!! Wenn du herkommst tanzen wir im Kreis und feiern dich! Und die schnieselige Kolumne? Beste Idee überhaupt!! <3 Ich freu mich!

  • Toll ist er geworden, dein ‚neuer‘ Blog! Design und alles gefällt mir richtig gut!!!! Neeeeiiidiiisch ;-)

    Liebste Grüße

    Claudi

  • Marina sagt:

    Das neue Design ist super schön geworden und wirkt direkt so viel professioneller. Ich habe mich auch vor einiger Zeit von meinem klassischen Layout verabschiedet und fühle mich nun auf dem Blog richtig wohl!
    Liebste Grüße,
    Marina von Love & Fashion

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar