„Das ist wie fliegen“ [Gedanken]

 

„Das ist wie fliegen, dich einfach zu lieben…“

Ein so wunderbares Lied mit so wunderschönen Textzeilen. Ich mag es sehr, da es vom lieben Lotto ist und er eine so besondere Stimme hat. Es ist kein typisches, schnulziges „Liebes-kitsch-Lied“! Nein, es ist mehr: es ist besonders und wie so viele andere schöne Lieder löst es in mir etwas aus. Es lässt mich träumen und an ganz bestimmte Momente denken.

Mein Mann und ich haben Lotto bereits zusammen live sehen dürfen, zu diesem Lied schunkeln können und haben unsere standesamtliche Hochzeit mit diesem Lied begonnen (sozusagen als „Einmarschlied“), da es zu uns passt und irgendwie anders und besonders ist.

DSC_1045

Im weiteren Text heißt es: „ich spür dass du da bist, auch wenn du weit weg bist…“ – und da haben wir es wieder! Genauso, wie ich es euch in meinem Post über Freundschaft bereits erzählt hab, ist es doch auch in einer Beziehung oder einer Ehe – man fühlt sich immer nah, man hat den anderen immer bei sich im Herzen, auch wenn er mal ganz weit weg sein sollte!

Ich kann von Glück sagen, dass ich meinen Mann so gut wie immer ganz nah bei mir hab, wir wohnen nun seit über 4 Jahren zusammen und waren seitdem nie länger als 2 Wochen getrennt. Er war von der Uni aus mal eine Woche in Istanbul, ich war in den Ferien mal 2 Wochen in Griechenland, aber trotzdem wissen wir immer, dass der andere da ist, auch wenn er mal ganz weit weg sein sollte. Genau das macht eine Beziehung doch auch aus!

Man sollte sich vertrauen und sich auf den anderen verlassen können. Man sollte nicht zu sehr aneinander „kletten“ und gar nichts mehr allein unternehmen. Man muss versuchen das gesunde Mittelmaß für sich zu finden und glücklich zu sein. Mit seiner Beziehung, seinem Partner und sich selbst! Und genau dann spürt man dieses Gefühl vom Fliegen!

4 Comments

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar