Frischkäse Spekulatius Torte

Heute ist schon Mittwoch – bald ist Wochenende und dann ist auch schon Weihnachten!
Ich möchte aber noch einmal kurz zurück schauen auf mein letztes Wochenende.
Mein Wochenende war sehr schön, es war ruhig, gemütlich und es gab sehr leckeres Essen!
Unter anderem haben wir Döner gegessen, es gab gutes Hotelfrühstück und eine sehr leckere Torte, von der ich heute „berichten“ möchte.Ich (im Backen echt untalentiert), habe mich so sehr auf unseren Wochenendbesuch gefreut und wollte mal etwas ganz Tolles zaubern. Da schlug ich mein „Käsekuchen-Backbuch“ auf und stieß auf die „Frischkäse-Spekulatius-Torte“, die sofort mein Herz eroberte! :-)

Ich glaube, es war das erste Mal, dass ich wirklich bewusst nach Rezept zubereitet habe.
Normalerweise mach ich es immer so nach Gefühl, wie es mir gerade passt, aber das ist schon des Öfteren schief gegangen
und da ich unserem Besuch etwas Gutes tun wollte, hab ich mich genau an das Rezept gehalten und das hat sich auch ausgezahlt!
Die Torte sah toll aus und geschmeckt hat sie auch noch – und das, obwohl ich sie gemacht hab, haha! :-)

Ich bin mir unsicher, ob ich das Rezept hier posten darf, weil es ja aus einem Rezeptebuch ist, darum lass ich es lieber. Aber lasst euch sagen, es war echt einfach und schnell zubereitet und sogar ich hab es hinbekommen. Hier noch ein paar Bilder, sodass euch direkt beim Anschauen das Wasser im Mund zusammenläuft und ihr euch wünscht, auch mal Gast bei mir zu sein, hihi!! ;-)

4 Comments

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar