Gemüselasagne – weil wegen healthy und so ;-)

Gesundes Essen ist gerade total im Trend – weil wegen #healthy und so!
Auch ich ernähre mich gern gesund, aber nicht, weil es gerade total in ist, sondern weil Gemüse einfach so unheimlich lecker sein kann und man damit so einige leckere Speisen zaubern kann. In letzter Zeit machen mein Freund und ich uns oft einfach Gemüsepfannen, für die man alles mögliche an Gemüse (Zucchini, Paprika, Kohlrabi und noch so einiges mehr) einfach schnippelt und zusammen in eine Pfanne haut und ein wenig anbrät. Das ist super gesund und super lecker!
Aber auch die etwas fettigere und „böse“ Variante (oh mein Gott, es ist fettiger Käse drauf…) mag ich sehr und darum zeig ich euch heute Bilder von einer unheimlich leckeren Gemüselasagne.

Gemüselasagne_Lasagne_Auflauf_kochen_gesund kochen_lecker_Food_foodporn_Annanikabu_1

Im Prinzip kann man da einfach alle möglichen Gemüsesorten integrieren, die man so im Haus hat und gern mag. Ich mochte das Farbkonzept irgendwie gern und hab dann kein grünes Gemüse mehr dazu geschnippelt. Albern? Mir egal, ich fand es hübsch und so sollte es dann bleiben. Punkt.
Jedenfalls gibt es dazu kein schweres Rezept und ihr braucht keine besonderen Fähigkeiten, um so eine super toll aussehende und dann auch noch gesunde (vergessen wir mal die Lasagneplatten und den Käse) Lasagne zu zaubern. Kippt einfach alles leckere Gemüse zusammen in eine Auflaufform, etwas Schmand dazu, dann Lasagneplatten dazwischen verteilen, ein wenig Käse oben drauf und ab in den Ofen. Das ist total einfach und schmeckt suuuper lecker!

Gemüselasagne_Lasagne_Auflauf_kochen_gesund kochen_lecker_Food_foodporn_Annanikabu_2

Alleine, wenn ich dieses saftige Gemüse hier auf den Bildern sehe, läuft mir selbst wieder das Wasser im Mund zusammen – gut, dass ich gleich Mittagspause hab (obwohl das essen in der Kantine nicht halb so gut ist, wie selbstgekocht…), aber es gibt Essen, das ist die Haptsache!

Kocht ihr auch gern selber und entwerft so wunderhübsch farblich aufeinander abgestimmte Menüs? Oder schiebt ihr lieber schnell ein Feriggericht in den Ofen oder in die Mikro? Ich finde gemeinsam kochen ist eine schöne Beschäftigung, man macht etwas zusammen, hat viel Spaß dabei (am Besten schnippelt man das Gemüse bei lauter Musik und tanzt dazu – aber passt auf, dass alle Finger dran bleiben!) und am Ende sind alle satt! Also kocht doch mal wieder zusammen und habt Spaß dabei!

Guten Appetit! :-)

Gemüselasagne_Lasagne_Auflauf_kochen_gesund kochen_lecker_Food_foodporn_Annanikabu_3

11 Comments

  • Sara sagt:

    Mmmmh, die sieht vorzüglich aus! :) Meine Lieblingsvariante ist die mit Schafskäse und Spinat, aber dein Rezept werde ich definitiv mal testen (bei Sonne hat man ja auch automatisch Lust auf viel frisches Gemüse!).

    Liebe Grüße,
    Sara

  • Laura sagt:

    Yummy, das sieht so lecker aus.
    Die muss ich nächste Woche gleich mal ausprobieren, da meine Eltern dann verreist sind und ich zur Zeit Fleisch faste.
    Da passt das richtig gut ! :D

    Liebst
    Laura

    http://www.fairy-fashion.de

    • Annanikabu sagt:

      Oh ja, das ist eine gute Idee! Wenn du Bilder machst, kannst du mich ja bei Instagram drauf verlinken, dann seh ich sie direkt! ;-)
      Lass es dir schmecken! <3

  • Ari Sunshine sagt:

    Trotz Frühstück bekomme ich bei dem Anblick gleich wieder Hunger. Lecker sieht Deine Lasagne aus.
    LG
    Ari-
    Ari Sunshine

  • LAura sagt:

    Mhhhhhmmm, sieht total lecker aus!
    Ich gehöre auch eher zu denen die frisch kochen und auch Gemüse farblich abstimmen etc. Nur weil ich dick bin, heißt es ja schließlich nicht, dass ich den ganzen Tag Chips und Fritten esse und auf der Couch liege. :-)
    Ich bin bin außerdem „gezwungen“ ALLES frisch zu kochen, da ich wegen einer Intolleranz keine Konservierungs – und Farbstoffe vertrage. Und ich bin dabei abzuspecken. Ich fange gerade an zu joggen und wir haben uns einen Fitnessreifen mit Noppen und Magneten zugelegt (absolutes Foltergerät – ich habe blaue Flecken am ganzen Körper). Aber soll, wenn man sich daran gewöhnt hat, sehr effetiv sein und es macht spaß. :))
    Ob das Ganze nun in ist oder out – ich mache es, weil ich es für mich tue und mir gut tut bzw weil es mir einfach gut schmeckt! :-)

    • Annanikabu sagt:

      Oh ja, das war es auch! :-)
      Haha, du bist so süß! Finde es super, dass du mit deiner Figur so umgehst, mach dir nicht so viel Stress!
      Oh man, ein Sport-Foltergerät. Das klingt aber nicht so toll? Bringt das denn echt was?
      Sonst mach lieber Seilspringen oder hol dir nen Stepper oder so. Blaue Flcken vom Sport sind ja nicht so toll.. :-(

  • Anonymous sagt:

    ich koche lieber schnell und schmerzlos :-)
    Gemüselasagne habe ich selbst noch nie gemacht, dafür dann aber schon Chrissy-Lasagne mit ordentlich Wein in der Tomatensoße :-)

    Schaut lecker aus und vielleicht teste ich es auch mal.
    Im Kühlschrank liegt auch noch eine Packung Tofu, die lässt sich da ja auch wundervoll verstecken.

    wünsch dir ein tolles Wochenende!

    • Annanikabu sagt:

      Haha, „schnell und schmerzlos“ klingt gut!
      Ja, probier mal aus und pack von mir aus noch Tofu un dalles mmögliche dazu, was du gern magst! ;-)
      und dann lass es dir schmecken! :-)

  • Millie sagt:

    How could any of this be better stated? It codl’nut.

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar