Jogi’s Elf ist Weltmeister und was kann „Sepp’s Elf“?

Die meisten von euch werden ihn gar nicht mehr kennen, denn es ist schon etwas länger her, dass er in der deutschen Nationalmannschaft im Tor stand – Sepp Maier.

Bloggt die Alte jetzt etwa über Fußball? Wie lahm ist das denn…? Nein!

Aber was hat es denn dann mit diesem Sepp Maier und Sepp’s Elf auf sich?
Spielt er etwa wieder Fußball oder ist Trainer mit eigener Mannschaft und da sind ein paar hübsche Jungs bei, von denen ich unbedingt berichten möchte? Ähm, naja.. nee…
Aber so ähnlich – Sepp Maier hat gemeinsam mit P&G ein paar Produkte zusammengestellt, die seiner Meinung nach ein gutes Zusammenspiel zeigen und die gemeinsam gut im Haushalt fungieren und vor Qualität nur so strotzen. Also im Endeffekt ist Sepp’s Elf eine „Mannschaft für den Haushalt„.

Diese Mannschaft, die nicht aus 11 (wie man eigentlich denken sollte), sondern aus 4 Produkten besteht, durfte ich freundlicherweise testen und berichte hier nun live und in Farbe wie zufrieden ich damit bin:

Sepps Elf_Sepp Maier_Sepp_Torwart_Nationalmannschaft_Fußball_P&G_Haushalt_Ariel_Blend a med_Zahncreme_Rasierer_Waschmittel_Waschgel_Annanikabu_1

Ariel Actilift Vollwaschmittel

Dieses Waschmittel ist für mich der Manuel Neuer unter den Waschmitteln – es hält, was es verspricht und die Wäsche duftet danach unheimlich (es ist ja nicht so, dass ich wüsste, das Manuel Neuer duftet, aber ich stelle es mir einfach so vor). Außerdem ist es, nicht wie die meisten Waschmittel aus festem Pulver, sondern es ist ein flüssiges Gel, welches (genau wie Manuel Neuer) auch mal ein bisschen flexibel ist und nicht nur fest im Tor stehen bleibt, sondern auch mal die Position wechselt und sich an die Situation anpasst. Ok, das war jetzt albern – aber das Gel ist wirklich super! Ich habe bisher immer nur Pulver benutzt und hatte noch nie diesen extremen „wow, das riecht ja super lecker!“-Gedanken, als ich meine Wäsche aus der Maschine geholt habe. Also – wer, genau wie ich, gut riechende Wäsche liebt, der sollte auf das Ariel Actilift Vollwaschmittel zurückgreifen.

Gillette Fusion ProGlide

Scharf wie Götze, schnell wie Müller und die Beine sind danach glatt wie Khedira’s Frisur.
So würd ich jetzt mal in wenigen Worten den Gillette Fusion ProGlide beschreiben – ist doch alles klar, oder?
EIgentlich wollte ich meinen Freund dazu verdonnern, diesen Rasierer in seinem Gesicht zu testen, aber „ich rasiere mich doch trocken“ – „ok, interessant, dass dir dein 3-Tage Bart so heilig ist, dass du nicht mal was anderes probieren willst, haha! ;-)“ Daraufhin hab ich mich einfach entschieden, ihn für meine zarten Beinchen zu nutzen und muss sagen – man das Ding ist echt scharf! Nutzt ihn nie, wenn ihr in Eile seid – hab mir gleich mal ein paar Hautfetzen wegrasiert, haha! Aber das zeigt ja nur, dass er gut ist! Als ich ihn danach noch einmal (nicht in Eile) genutzt habe, war ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis! Außerdem ist er in einer schicken Optik, leider ist er nicht pink und glitzert, wie meine anderen Rasierer, aber er hat, passend zu Sepp’s Elf einen Fußball auf dem Griff.

Head & Shoulders – 2in1 citrus fresh

Achtung! Dieses Schampoo ist nicht für Kinder und Annas geeignet – nein, Scherz beiseite – aber ich habe mir mit diesem Schampoo so dermaßen die Augen verbrannt, dass ich weinen musste. Also für Kinder ist das auf gar keinen Fall geeignet! Aber es riecht herrlich frisch nach Zitrone und es macht die Haare geschmeidig!
Nicht erschrecken, es hat eine Farbe, wie ein blauer Fleck von Schweinsteiger, aber es ist sehr ergiebig – man benötigt nur wenig Schaum, um die ganze Haarpracht zum schäumen zu bringen und danach riechen sie den ganzen Tag frisch und sind fluffig (jedenfalls meine Haare).

blend-a-med Pro-Expert Tiefenreinigung

Ja, ne Zahncreme – jeder nutzt Zahncreme (bzw. sollte es) mindestens 2 Mal am Tag.
Ich muss ehrlich sagen, dass mich Zahncremes nie so recht überzeugen. Ich hab ziemlich angeschlagene (und leider sehr gelbe) Zähne, obwohl ich nicht rauche und nur wenig Kaffee trinke – da rettet auch so eine blend-a-med Pro-Expert Tiefenreinigungs Zahnpasta nichts mehr. Aber ich probiere ja gern aus und hoffe, irgendwann für mich den perfekten Trick zu finden, um meine gelben Zähne wieder in einem wunderhübschen weiß erstrahlen zu lassen. Die blend-a-med Pro-Expert Tiefenreinigung beinhaltet kleine Mikro Kügelchen, die am Anfang irgendwie auf der Zunge kribbeln und etwas ungewohnt sind, aber man gewöhnt sich schnell dran. Außerdem erinnert mich ihr Geschmack an Kaugummi und danach hat man lange einen frischen Atem – also doch empfehlenswert!

Ich hoffe, euch hat mein kleiner Bericht in die Welt des Haushalts ein wenig gefallen – ein bisschen ging es ja auch um Fußball – also sollte doch wieder für jeden etwas dabei gewesen sein, oder? :-)

Danke, dass ich die Produkte testen durfte!

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar