leckere Butterkeks Frischkäse Torte

Frischkäsetorte_Frischkäse Torte_Butterkekstorte_Tortenboden aus Butterkeks_Butterkeks Torte_Exquisa_Exquisa Torte_Foodblogger_Rezept_Tortenrezept_Annanikabu (1)

Was gehört neben Geschenken noch zu einer Geburtstagsparty dazu? Natürlich Torte! Darum teile ich jetzt pünktlich zur „Kaffee und Kuchen“-Zeit das Rezept zu einer super schnell gemachten und total leckeren Frischkäse Torte mit euch. Es handelt sich hierbei mal wieder um eine Eigenkreation von mir und an den Bildern werdet ihr direkt erkennen, dass es seinen Grund hat, dass ich keine reine Foodbloggerin bin. Ich habe nämlich Banane als Hauptbestandteil für die Frischkäsecreme genutzt und jeder weiß, dass Banane schnell braun wird, wenn man nicht etwas Zitronensaft dazu gibt. Ich weiß das auch, aber hab ich dran gedacht? Natürlich nicht! Aber obwohl die Torte jetzt einen beige/rot/braun Farbstich hat war sie unheimlich lecker und das ist es ja auch, was zählt!

Frischkäsetorte_Frischkäse Torte_Butterkekstorte_Tortenboden aus Butterkeks_Butterkeks Torte_Exquisa_Exquisa Torte_Foodblogger_Rezept_Tortenrezept_Annanikabu (4)

Für den Boden braucht ihr: eine Packung Butterkekse, 200g Butter und 100g weiße Kuvertüre
Die Butterkekse werden einfach klein gebröselt – ich mach das immer, indem ich alle zusammen in eine Tüte stecke und dann einfach draufhaue. Dieses Mal wollte mein Herzmann die Aufgabe des Kekszerbröselns übernehmen und er hat es auf ganz herkömmliche Art mit den Händen gemacht. Trotzdem geb ich meinen Tipp mit der Tüte immer gern weiter, weil es meiner Meinung nach schneller und einfacher geht. Die Butter sollte schön weich sein (ich stell sie dafür ganz kurz in die Mikrowelle) und die Kuvertüre muss über dem Wasserbad erhitzt werden. Sobald Butter un dKuvertüre flüssig sind, müssen sie einfach unter die Buterkekse gemischt werden und es entsteht eine klebrige Masse. Diese muss dann, so schnell wieder möglich in einer vorgefetteten Kuchenform als Boden ausgelegt werden. Hierbei ist es wichtig, dass ihr die Masse schön fest andrückt, sodass keine Löcher entstehen! Damit ist der Boden der Butterkeks Frischkäse Torte schon fertig!

Frischkäsetorte_Frischkäse Torte_Butterkekstorte_Tortenboden aus Butterkeks_Butterkeks Torte_Exquisa_Exquisa Torte_Foodblogger_Rezept_Tortenrezept_Annanikabu (5)

Kommen wir nun zur Frischkäsemischung. Ich hab das Ganze nach Gefühl gemacht und habe dafür 2 Pakete Exquuisa*, 2 Bananen, 200 ml Schlagsahne, ein Tütchen Sahnesteif und ein Tütchen Vanillezucker genommen. Das Ganze wird dann einfach zusammengemixt und danach auf dem Butterkeksboden verteilt. Ich kann mir vorstellen, dass die Masse noch schneller fest wird, wenn man erst die Sahne schlägt und dann den Rest unterhebt – aber dafür arbeite ich einfach immer zu intuitiv und mache einfach, bvor ich nachdenke. Außerdem habe ich ganz bewusst keinen Zucker an die Masse gemacht, da der Boden mit der weißen Schokolade bereits süs war. Vielleicht ist es dem ein oder anderen aber nicht süß genug, der kann natürlich auch gern noch ein wenig Zucker hinzugeben!

Frischkäsetorte_Frischkäse Torte_Butterkekstorte_Tortenboden aus Butterkeks_Butterkeks Torte_Exquisa_Exquisa Torte_Foodblogger_Rezept_Tortenrezept_Annanikabu (6)

Als Deko und ein wenig auch als Kontrast zum Bananengeschmack habe ich Himbeeren genutzt. Die haben der Torte noch einen kleinen Farbtupfer gegeben und ich fand die Mischung aus Banane und Himbeere auch echt lecker! Nicht wundern, ich habe auch bunte Streusel draufgestreut, aber das sah total doof aus, darum hab ich sie versucht drunter zu rühren und habe dafür ein wenig der Kuvertüre darüber geraspelt. Der Boden ist durch die Kuvertüre etwas härter, als man es vielleicht gewohnt ist, aber der Geschmack übertrumpft das alles! Also ich muss sagen, dafür dass ich ein ungeduldiger Bäcker bin und bei mir immer alles schnell gehen muss, ist mir diese Torte gut gelungen. Sie war schnell gemacht, sohet einigermaßen hübsch aus (darüber lässt sich streiten) und unheimlich lecker war sie auch noch!

Frischkäsetorte_Frischkäse Torte_Butterkekstorte_Tortenboden aus Butterkeks_Butterkeks Torte_Exquisa_Exquisa Torte_Foodblogger_Rezept_Tortenrezept_Annanikabu (3)

Habt ihr auch schonmal Tortenboden aus Butterkeksen gemacht? Und liebt ihr Frischkäse Torte genauso wie ich? Und wie findet ihr die Idee mit Bananen und Himbeeren? Ich freue mich auf euer Feedback!

*Dieser Post ist in Zusammenarbeit mit Exquisa entstanden

14 Comments

  • Mary sagt:

    Liebe Anna,

    erst mal wünsche ich dir nochmal hier alles Liebe und Gute zum 5. Bloggeburtstag! :-)

    Ich weiß gar nicht was du hast, die Bilder sehen toll aus und braun bzw. dunkel sieht die Torte doch gar nicht aus. Oder hab ich Tomaten auf den Augen? :D Auch das Rezept klingt sehr lecker und ist bestimmt einfach nachzumachen.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Bloggeburtstag und einen tollen Tag!

    Liebe Grüße,
    Maria <3

  • Andrea sagt:

    Hmm sieht das so gut aus!

  • Seija sagt:

    Wie lecker!
    Alles Gute zum Bloggeburtstag, Anna!
    Dass die Creme hauptsächlich aus Bananen ist, habe ich glaube ich auch noch nie probiert – wie lecker! :)

    Liebe Grüße,
    Seija

    • Annanikabu sagt:

      Joa, das ist manchmal bei mir einfach son Gedanke „Was mag ich gern – Banane. Das in ne Torte? Ja, probier ich mal aus!“ Haha! ;-) War aber auch mega lecker!

  • Hallo Anna,
    Die Bilder sehen toll aus und das Rezept klingt wirklich sehr gut, werde ich mal ausprobieren :)
    Und nochmal alles gute zum Bloggergeburtstag :)
    Liebe Grüße
    Andrea

  • funkelmariechens sagt:

    5 Jahre bloggst du nun schon! Herzlichen Glückwunsch dazu :) Die Bilder sehen so gut aus und die Torte total sommerlich, genau das richtige für das aktuelle Wetter-Wirrwa. EIgentlich mag ich Frischkäsetorten nicht so, aber die sieht wirklich super aus, dass ich die auf jeden Fall mal nachmachen werde :)
    Liebste Grüße, Lisa

    • Annanikabu sagt:

      Jep, schon ne ganzschön lange Zeit, wa!? Aber es macht auch einfach unheimlich viel Spaß! Die Torte war auch wirklich sooo lecker – wirklich zu empfehlen!

  • Alles Gute zum 5. Bloggeburtstag, liebe Anna!
    Die Torte hört sich wirklich lecker an. Ich liebe Bananen, damit kann man nichts falsch machen, egal ob sie braun werden oder nicht :D (Was man übrigens auf den Bildern nicht sieht).
    Liebe Grüße,
    Filiz

    • Annanikabu sagt:

      Dankeschön! Die war auch ein Traum – und das mit den Bananen seh ich nämlich genauso – ich liebe Bananen! Hab übrigens auch die Belichtung total hochgedreht, haha! ;-)

  • Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag, liebe Anna! :)
    Deine Bilder sehen toll aus, ich weiß gar nicht, was du hast. Ich seh da auch nichts braunes :D
    Und die Torte sieht auch unglaublich lecker aus, da bekommt man direkt Hunger.

    Liebste Grüße
    Caro

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar