Mehrwert für Leser

– was heißt das eigentlich?

behind the scenes_bewusst bloggen_Home Shooting_Homestory_Annanikabu_Laura Mitulla Photography_Laura Mitulla (4)

Bei Bloggertreffen oder auch bei Onlinegesprächen (in Facebookgruppen, aber auch in Privatnachrichten) mit anderen Bloggern kommt es oftmals zum Thema „Mehrwert“ – wo liegt der Mehrwert bei dem und dem Beitrag? Was hat der Leser davon, dass jemand das und das veröffentlicht hat und wieso sollte man diesen Beitrag überhaupt lesen?

Was bedeutet „Mehrwert“ für mich?

Ich selbst bin ja nicht nur Bloggerin, sondern auch Blogkonsumentin. Ich habe selbst viele Interessen und lese gern Beiträge rund um das Thema Nachhaltigkeit oder Reisen, schaue mir aber auch gern DIY-Ideen, hübsche Outfits oder leckere Rezepte an. Außerdem finde ich mich in letzter Zeit des Öfteren auf Familienblogs wieder (wie das nur kommt!?). Mir selbst ist es dabei wichtig, dass ich die Leidenschaft und das Herz des Autoren sehen/lesen kann. Ich stehe auf ansprechende Fotos, spannende Texte und ich mag fette Überschriften, die den Text übersichtlich gestalten. Der Mehrwert muss dabei nicht immer eine große Innovation oder eine neue Erkenntnis sein. Mir reicht es manchmal auch, einfach eine lustige Geschichte aus dem Leben zu lesen oder ein hübsches, inspirierendes Outfit zu sehen. Natürlich lese ich gerade im Bereich Familie und Nachhaltigkeit auch gern Beiträge mit Informationen, bei denen ich Neues dazu lerne, aber das ist für mich nicht zwingend notwendig, um einen Beitrag zu lesen. Je nach Stimmung möchte ich heute etwas lernen und morgen einfach nur unterhalten werden. Ihr seht, „Mehrwert“ ist für mich sehr flexibel und solange die grundsätzlichen Dinge (schlichtes Design, ansprechende Bilder und schön formatierter Text) gegeben sind, bin ich offen für jegliche Beitragsarten.

behind the scenes_bewusst bloggen_Home Shooting_Homestory_Annanikabu_Laura Mitulla Photography_Laura Mitulla (3)

Muss es einen Mehrwert geben?

Ich frage mich nach Gesprächen mit anderen Bloggern oder Diskussionen, die ich in Facebookgruppen verfolge oftmals, ob es immer einen Mehrwert geben muss. Wie ich oben schon beschrieben habe, bin ich sehr flexibel in meiner Wahl der Blogbeiträge und muss beim Lesen nicht immer eine neue Erkenntnis gewinnen. Kann es nicht auch ein gewisser Mehrwert sein, sich in einer peinlichen Geschichte einer Bloggerin wiederzufinden und mit ihr darüber zu lachen? Oder ist es nicht auch ein Mehrwert, wenn jemand von einer Reise schreibt und Bilder zeigt, die dich einfach nur inspirieren? Ich frage mich, wo dieser „Mehrwert“ eigentlich definiert wird und ob es nicht eigentlich ein ziemlich flexibler und subjektiv zu betrachtender Begriff ist.

behind the scenes_bewusst bloggen_Home Shooting_Homestory_Annanikabu_Laura Mitulla Photography_Laura Mitulla (1)

Bewusst bloggen lebt vom Austausch

Lange hab ich keinen „bewusst bloggen“ Beitrag mehr geschrieben, aber irgendwie lag mir das Thema gerade auf dem Herzen und ich musste mal wieder meine Gedanken in die Tasten hauen. Hier freue ich mich ganz besonders auf den Austausch mit euch, da ihr, als meine Leser ja diejenigen seid, die sich extra die Zeit nehmen, meine Beiträge zu lesen und ich wüsste einfach gern, was für euch „Mehrwert“ bedeutet. Möchtet ihr immer etwas Neues lernen oder freut ihr euch genauso über ein paar inspirierende Bilder aus meinem Urlaub? Ich würde mich ebenfalls freuen, unter meinen Beiträgen, die wirklich viel Aufwand und Zeit kosten, mehr von euch zu lesen – ich möchte euch inspirieren, Tipps geben und mit euch ins Gespräch kommen, denn genau davon lebt ein Blog. Nur so weiß ich, was ihr gerne lest, welche Themen euch interessieren und warum ihr eigentlich auf meinem Blog vorbeischaut.

Also seid so lieb und hinterlasst mir ein paar Worte – was ist für euch Mehrwert und was möchtet ihr hier in Zukunft lesen? Mehr private Lebensberichte, eigene Erfahrungen und Tipps oder ausführlich recherchierte Informationsbeiträge zu bestimmten Themen? Ich bin gespannt und freue mich wirklich über jeden Kommentar!

Die wunderbaren behind the scenes Fotos hat meine liebe Laura gemacht – danke dafür!

6 Comments

  • Evy sagt:

    Inspiriert zu werden, das ist für mich auch Mehrwert :-) Aber ich freue mich, wenn ich etwas lerne. Wenn ein Beitrag Informationen vermittelt, die ich schon kenne, freue ich mich über einen eigenen Stil… Meine Wünsche: Tipps und recherchierte Beiträge gefallen mir, Privates weniger – ich finde, es ist nicht notwendig.

    • Annanikabu sagt:

      Vielen Dank für dein Feedback! Ich finde es schön zu hören, dass die Mühe sich lohnt, auch mal etwas zu recherchieren und ein paar Informationen mit einzubinden. Privates und eigene Gedanken wird es hier aber trotzdem weiterhin geben, da ich einfach gern persönlich meine Erfahrungen teile und dabei auch viel Subjektives mit einfließt. Trotzdem hoffe ich, dass dir die Mischung hier auf meinem Blog gefällt und du mir als Leserin treu bleibst!? ;-)

    • Evy sagt:

      Eigene Erfahrungen sind toll :-) Ich wollte damit sagen: Mach, was sich gut anfühlt. Aber fühl dich nich genötigt, über etwas Privates zu schreiben, wenn du darüber nicht schreiben willst.

  • Genau, mir reicht als „Mehrwert“ inspiriert zu werden und einen schönen Beitrag zu lesen

  • Jasmin sagt:

    Ich bin beim Thema Mehrwert ähnlich flexibel wie du. Manchmal mag ich einfach unterhalten werden und eine schöne oder lustige Geschichte lesen, manchmal mag ich es wenn Blogger Erfahrungen teilen oder einfach Reisefotos ohne große Informationen und manchmal mag ich es aber auch informiert zu werden, also ganz unterschiedlich :D lange Beiträge mag ich dagegen nicht so sehr, also lieber kurz und auf den Punkt gebracht (was mir ehrlich gesagt manchmal bei meinen Beiträgen auch nicht so gut gelingt haha). Wobei es da eigentlich auch auf den Schreibstil ankommt.. schreibt jemand mega fesselnd, dann ist mir die Länge eigentlich auch egal :D sehr kompliziert dieser Mehrwert! Aber an sich kann man zusammenfassen, dass ich Beiträge mag, die einen „Sinn haben“ oder eine Botschaft oder Inspiration, einfach ein gutes Gefühl danach hinterlassen.

    Liebe Grüße
    Jasmin

Hinterlasse einen Kommentar zu Evy Antwort abbrechen