P2 – Limited Edition – „Here I am“

P2-dm-dm deutschland-schminke-make up-i am-detailbilder-makeup-5

Dass ich unheimlich gern bei dm einkaufen gehe, solltet ihr spätestens seit meinem „Unter der Dusche mit Annanikabu„-Video wissen und da ich mal wieder ein Paket mit Neuheiten zugesendet bekommen habe und bei Instagram viele Rückmeldungen kamen, dass ich sie auch auf dem Blog zeigen soll, mach ich das nun hiermit. :-)

P2-dm-dm-Limited edition-here i am-deutschland-schminke-make-up-i-am-detailbilder-makeup-Collage

Wie manche wissen (eigentlich niemand, weil ich das noch nie so direkt gesagt habe), bin ich ein vollkommener Schminktrottel. Wenn ich manchmal auf Beautyblogger Events bin und die „professionellen Beautybloggerinnen“ dann anfangen mir die Vorteile verschiedenster „Sleek Paletten“ zu erklären oder für mich Fremdwörter wie „verblenden“ zu nutzen, dann werd ich immer ganz still und nicke nur noch („immer lächeln und winken“ – wie schon die Pinguine aus Madagaskar sagten), haha.

Vielleicht sollte ich mal einen Kurs bei einer Beautybloggerin besuchen, oder mich mal mit Tutorial Videos beschäftigen, aber die gute alte Zeit macht mir da einfach nen Strich durch die Rechnung. Also nutze ich das Wissen, das ich mir irgendwann mal irgendwo zusammengesammelt hab, um wenigstens mich selber schminken zu können und niemandem einen Schrecken einzujagen, sobald ich das Haus verlasse.

Und da ich hier niemandem meine schlecht gezupften Augenbrauen und meine dunkeln Augenränder in „ganz nah dran“-Ansicht zeigen möchte, habe ich mich dafür entschieden, einfach Bilder von den Produkten zu
machen. So seht ihr, was ich bekommen habe und könnt euch, mit ein wenig Fantasie, vorstellen, wie das
Ganze dann geschminkt aussehen könnte.

P2-dm-dm deutschland-schminke-make up-i am-detailbilder-makeup-1

P2-dm-dm deutschland-schminke-make up-i am-detailbilder-makeup-6

So, jetzt kommen wir aber mal zu den Produkten auf den Bildern:

Auf dem ersten Bild seht ihr einen blau-metallic farbenen „Lacquer Eyeliner“ mit passendem „Eyeliner Brush“ – das hab ich von der dm Seite abgeschrieben, ich hätte das Teil einfach nur „abgeknickter Pinsel“ genannt. ;-)

Das zweite Foto zeigt zwei Nagellacke – dm nennt es „leather matte polish“, bei mir sind es einfache „Nagellacke“, haha – in perfekten Herbsttönen, die ich euch sicher bei Instagram auch mal getragen zeigen werde (wie hier oder hier)

Auf dem dritten und vierten Bild zeige ich euch „high performance metallic duo eye shadow“ in 4 verschiedenen Farben. Ich muss ehrlich gestehen, dass diese krassen Glitzertöne für mich höchstens an Silvester eine Option wären, sonst kommen die mir nicht aufs Gesicht. Aber sicher gefallen die anderen unheimlich gut – ich finde es so super, dass jeder einen anderen Geschmack hat, sonst würde man sich ja immer um das gleiche streiten und jeder würde das gleiche anziehen – wie langweilig das wäre…
Wenn du eine von denen bist, die die Teile super toll findet, dann meld dich bei mir – ich verschenk sie an die erste, die sich bei mir meldet (Porto müsstest du aber übernehmen!).

P2-dm-dm deutschland-schminke-make up-i am-detailbilder-makeup-3

P2-dm-dm deutschland-schminke-make up-i am-detailbilder-makeup-4,

Das fünfte Bild zeigt einen „fluid blush“ – und jetzt mal ne Frage an alle, die echt Ahnung haben: Wozu genau nutze ich das? Nur zum akzentuieren unter den Augen oder so? Oder nutz ich das im ganzen Gesicht oder wie oder was?

Und auf dem letzten Bild seht ihr zwei Lippenstifte, die meine absoluten Favriten aus dem ganzen Paket sind.
Ich bin ja eigentlich gar nicht so die Lippenstift-Trägerin, aber wenn ich solche (für mich) neuen und interessanten Teile mit nem silbernen Glitzerkern (was für die meisten wahrscheinlich schon ganz normal und nichts besonderes ist), dann probier ich die doch auch gleich mal aus – und die sind echt cool und lassen sich gut auftragen (und das sag ich als Schminktrottel, haha!)

P2-dm-dm deutschland-schminke-make up-i am-detailbilder-makeup-2

P2-dm-dm deutschland-schminke-make up-i am-detailbilder-makeup-5

Da es sich bei den Produkten um eine Limited Edition handelt, solltet ihr ganz schnell zu einem dm in eurer Nähe rennen und euch die „here I am“ Produkte zulegen, wenn sie euch gefallen!

Falls ich irgendwann mal total den Dreh raus hab und eine professionelle Beautybloggerin werde (haha, das wird nie passieren!), dann zeig ich euch auch mal so richtige „hey, ich hab mich geschminkt, schaut mal her“
-Bilder von mir. Oder aber ich mache es immer so wie hier und mache mich über meine zwei linken „Schmink-
Hände“ lustig und ziehe das Ganze ins Lächerliche… Hässlich kann ich eh am Besten (sagt Laura immer)! ;-)

Wie gefallen euch solche Posts? Findet ihr das interessant, wenn ich euch Schminke einfach so vorstellt oder
findet ihr das besser, wenn man es geschminkt sieht? Da ich im Beautybereich echt noch Neuling bin, freu ich mich ganz besonders über euer Feedback! :-)

4 Comments

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar