Philips – You need to hear this

Philips – Kopfhörer – pink – ich bin verliebt! <3

You need to hear this“ ist eine Kampagne, die Philips im April diesen Jahres ins Leben gerufen hat.
Philips möchte damit junge Menschen ansprechen, sie zum diskutieren anregen über Sound, Musik und Style.

pinke Kopfhörer_Philips Kopfhörer_Philips_pinke Kopfhörer von Philips_Kopfhörer_1

Auf jeder Modenschau ist nicht nur wichtig, welches Model läuft, welche Kleidung es trägt, sondern auch,
welche Musik im Hintergrund läuft. Musik und Mode gehen Hand in Hand miteinander
– und genau das ist es, was Philips mit „You need to hear this“ aufgreifen möchte.

Musik sollte meiner Meinung im Leben immer im Hintergrund laufen – wie im Film.
Immer passend zur jeweiligen Situation beginnt auf einmal ein Lied zu spielen:

Ich laufe durch die volle Stadt (natürlich!) auf High Heels, mein Haar weht im Wind und schon beginnt der Ententanz – ähm, nein natürlich beginnt dann „Lights“ von Ellie Golding und ich wackle mit meinem Popöchen und laufe im Takt durch die Straße und höre nicht das Gebrüll anderer Menschen, sondern bin in meiner eigenen Welt.

Oder ich sitze mit meinem Freund auf dem Sofa, ganz gemütlich, wie jeden abend. Aber auf einmal fängt es an zu „kribbeln“ und schon beginnt ganz leise im Hintergrund „Mach die Augen zu“ von den Ärzten und der Moment ist viel romantischer, als ohne Musik.

Wunderbar ist allein schon der Gedanke daran – Musik ist einfach ein wichtiger Stimmungsmacher und ich hätte sie am Liebsten immer bei mir. Hach, das geht ja!
Ich hab nämlich neue Kopfhörer – super tolle  – und sie sind pink!! <3

Mit diesen tollen Kopfhörern ist es ernsthaft möglich, sich in seine eigene Welt zu verabschieden.
Ich setze sie auf und höre nichts mehr von meiner Umgebung.
Ich kann träumen, mich fallen lassen und mich ganz auf mich und meine Musik konzentrieren und das immer und überall!

pinke Kopfhörer_Philips Kopfhörer_Philips_pinke Kopfhörer von Philips_Kopfhörer_2

 Köpfhörer: PHILIPS // CITISCAPE SHIBUYA // SHL5205PK //

*sponsored Post

10 Comments

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar