Press Days Berlin und ich mittendrin

Letzten Freitag hatte ich mir Urlaub genommen, um die Press Days hier in Berlin zu erkunden.
Ich blogge nun zwar bereits seit 3 Jahren, habe die Press Days bisher aber noch nie besucht, weil ich immer dachte, man müsste dazu explizit eingeladen werden (ist aber nicht so, man kann da einfach so reinspazieren!).
So sollte es also am Freitag los gehen und ich muss zum Glück sagen, dass ich Donnerstag noch den Post mit den super Tipps von Masha gelesen hab, denn sonst wäre ich wahrscheinlich noch unvorbereiteter gewesen, als sowieso schon! ;-)

Ich hab mir also den Plan mit den Agenturen ausgedruckt und die markiert, die ich unbedingt besuchen wollte. Insgesamt waren es 11 Agenturen, von denen ich leider nur 7 besuchen konnte (die Zeit war irgendwie gegen mich…). Nächstes Mal nehm ich mir auf jeden Fall beide Tage frei, denn es hat wirklich Spaß gemacht und sich für mich persönlich gelohnt. Man lernt einfach mal die Mitarbeiter der Agenturen kennen, mit denen man sonst meistens nur Email-kontakt hat und man kann sich die Kollektionen der nächsten Saison anschauen und sich mit anderen darüber austauschen. Da es für mich das erste Mal war, war es super spannend und ich habe alle Informationen aufgesogen, wie ein kleiner Schwamm.

Dank Masha’s Tipps war mir auch bewusst, dass ich an diesem Tag lange auf den Beinen sein werde und von Agentur zu Agentur laufen muss (was mir ohne die Tipps zwar auch bewusst gewesen wäre, aber ich hätte nicht über meine Schuhwahl nachgedacht), so war mir klar, dass ich flache und bequeme Schuhe tragen werde.

Da passte es einfach super, dass ich mir gerade vor einer Woche neue (pinke!) Adidas Sneaker und den farblich dazu passenden Blazer bei Hoodboyz ausgesucht habe. Danke nochmal an dieser Stelle für die unkomplizierte Kooperation und die nette Kommunikation! :-)

Das war also mein Outfit, welches ich letzten Freitag bei meinem „Run“ von Agentur zu Agentur getragen habe. Ich habe mir nur nach kurzer Zeit nen Zopf gemacht, weil meine Haare nur noch zottelig aussahen und mich beim schnell laufen auch irgendwie genervt haben, haha ;-)

Über die Press Days an sich – die neuen Kollektionen, meine persönlichen Erlebnisse und alles, was mir dazu einfällt, werd ich in nächster Zeit natürlich noch ausführlich berichten!

Habt einen schönen Montag und eine super 4-Tage-Woche! :-)

Outfit_Hoodboyz_pinker-Blazer_Adidas_Adidas-Schuhe_Sneaker_Adidas-Sneaker_Annanikabu_Collage Outfit_Hoodboyz_pinker Blazer_Adidas_Adidas Schuhe_Sneaker_Adidas Sneaker_Annanikabu_7 Outfit_Hoodboyz_pinker Blazer_Adidas_Adidas Schuhe_Sneaker_Adidas Sneaker_Annanikabu_1

Und mal wieder, weil es eigentlich immer das Beste ist – ein „Making Off“ Foto – irgendwas Tolles musste da wohl gewesen sein, dass ich so fasziniert nach oben schaue, haha ;-)
Outfit_Hoodboyz_pinker-Blazer_Adidas_Adidas-Schuhe_Sneaker_Adidas-Sneaker_Annanikabu_5

5 Comments

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar