Projekt: Sparen für meine Wünsche – erfolgreich beendet!

Hallöchen meine Lieben,

mir ist gerade aufgefallen, dass die letzten 4 Posts nur „Outfits“ bzw. Bilder von mir waren.

Ich glaube, das ist bisher noch nicht so oft vorgekommen, dass ich so oft hintereinander nur Bilder von mir gepostet hab. Findet ihr das gut, oder nicht so? Also, ich mag ja die Abwechslung lieber und darum kommt heute auch mal wieder ein anderer Post.

Heute geht es mal wieder um meine Wunschliste „Sparen für meine Wünsche„.

Diese habe ich mir nämlich gestern erfüllt! Bzw. nicht so ganz… Aber das erkläre ich euch später.

Ich habe nun, nach genau 3Monaten alle meine 4 großen Wünsche von „Sparen für meine Wünsche“ erfüllt und das war gar nicht mal so schwer, denn wenn ich was vor Augen habe, dann kann ich auch gut mal ein paar Mark (an alle jungen Dinger vor den Bildschirmen: so hieß die Währung früher, haha) an die Seite legen.

Es fing an mit dem Kleid, welches ich ja auch unbedingt haben musste, da ich es auf der Hochzeit meiner Schwester tragen wollte. Dafür hatte ich bei P&C 89,- € bezahlt.
Der zweite Wunsch war ein Paxschrank.
Da ich den alten verkauft hatte, musste schnell ein neuer her und es wurde mein geliebter Pax!
Da ich mir den Schrank mit meinem Freund teile (er 1/3, ich 2/3) haben wir uns auch den Preis geteilt. Somit habe ich für das gute Stück „nur“ 301,50 € gezahlt. Der Korpus an sich kostet nur 252,- €, leider sind die Schiebetüren so schweineteuer.
Aber es war mein Wunsch, es sollte unbedingt der Pax mit den Schiebetüren sein und so habe ich Geld zur Seite gelegt und es mir geleistet! ;-)
Dann habe ich mir letzten Monat meine Nespressomaschine gegönnt, die mich nur 78,-€ gekostet hat, was ich für so nen guten Kaffeeautomaten mit Milchschäumer echt in Ordnung finde! Und der Kaffee ist einfach sooo unglaublich lecker! :-)
Ja, und nun war es gestern so weit. Ich hab schon so lange hin
und her überlegt.
Aber da ich mit meinen Iphone 3gs echt unzufrieden war, musste ein neues Smartphone her.
Da ich aber schon ziemlich geizig bin und 470,- € für ein Handy dann doch etwas zu viel fand,
habe ich mich gegen das Samsung Galaxy S3 und für das Samsung Galaxy S2, das ca. 100,-€ weniger – 359,95 € gekostet hat, endschieden!

Somit sind alle Wünsche erfüllt und ich habe insgesamt 828,45 € ausgegeben (das ist nichtmal ein Monatsgehalt) also habe ich meiner Meinung nach gut gewirtschaftet und mich wieder ein Stückchen glücklicher gemacht, als ich eh schon war, haha!! :-)

So, jetzt meine Frage: Findet ihr solche „Projekte“ interessant?

Soll ich solche Posts mal wieder auf meinem Blog starten oder interessiert euch das nicht die Bohne? Bin sehr gespannt auf euer Feedback! :-)

11 Comments

  • Friska sagt:

    Und was ist mit dem IPhone passiert? Und wie ist das Samsung?? Erzähl mal, ich bin nämlich ganz dringend auf der Suche!!

    • Annanikabu sagt:

      Das Iphone hab ich noch zu Hause rumliegen. Weiß noch nicht so Recht, was ich damit anstelle. Hatte das ja selber gebraucht gekauft und das ist schon ziemlich beschädigt. also es funktioniert noch alles, aber schön ist was anderes… Also ich hatte früher immer Samsung Handys und war immer zufrieden. Dieses hier mag ich auch!!!! <3

  • Friska sagt:

    Also ich bin nicht sonderlich anspruchsvoll was das angeht :) Ich mag Apple sehr, aber was genau hat dich denn dran gestört? Vielleicht können wir ja nen Deal machen, von dem wir beide was haben… ;)

    • Friska sagt:

      Hmm, also Kratzer stören mich nicht, aber ne lose Klappe ist schon scheiße :) Kenn mich gar nicht aus und müsste mich erstmal informieren. Wir quatschen demnächst nochmal, oki?

  • Lia sagt:

    Bin gerade durch Zufall auf deinen Blog gestoßen, wirklich toll. Und ich finde dieses Projekt mit dem Sparen echt ne coole Idee =) So was les ich gern. Viel Spaß dann mit den neuen Sachen, vor allem mit dem Smartphone ;-) Vielleicht magst du ja auch mal bei mir reinschauen? Bin noch ganz am Anfang mit meinem Blog und freu mich über Besucher =) Liebe Grüße,Lia

  • Ich finde so Projekte, die sich auf mehrere Posts aufteilen, auch immer super! :) Mehr davon!

  • Anna Sofie sagt:

    Über 800€ Gehalt, davon träum ich momentan noch:P.aber einen PAX Kleiderschrank habe ich auch. Die sind echt soooo toll!! Brauchte auch uuunbedingt einen mit schicken Schiebetüren^^.

  • Missy sagt:

    Das freut mich, dass du das so durchgezogen hast und dir die teureren Wünsche erfüllen konntest. =) Also von so einem Gehalt träume ich auch noch =D Gut ich bin ja auch Aushilfe =D

  • Ich finds geil wenn man sowas kann, ich schaff das leider nur viel zu selten :-(Das Galaxy hab ich auch! das 2er reicht find ich vollkommen und ich finds sau gut!Aber alle andren Sachen sind auch sehr cool :)Ich arbeite in der Medienbranche, da sind sowohl Klamotten, wie Haare und auch Tattoos am Ende komplett egal. Je nachdem in welcher Agentur oder in welchem Bereich man ist.Ich bin Cutterin und Kamerafrau am Ende. Da macht sowas halt zum Glück gar nichts :)

  • Marie sagt:

    Ich finde das Projekt sehr interessant. Ebenso deine „Vermarktung“ davon :)
    Allerdings fehlt mir ein entsprechender Fakt! Wie hast du gespart? Nach der Überschrift würde ich nämlich erwarten, dass du schreibst wie du anderen Käufen widerstehen konntest oder welche Spartipps du hast.

    Vielleicht magst du das noch ergänzen? Ich bin nämlich sehr interessiert daran, da ich kein (richtiges) festes Einkommen habe, allerdings dringen einen neuen Laptop benötige. Und deswegen (versuche zu) spare(n).

    Lieben Gruß ♥

    • Annanikabu sagt:

      Liebe Marie,

      das ist ein super Anhaltspunkt und darüber hab ich ehrlich gesagt noch gar nicht nachgedacht.
      Ich werde es in meinen nächsten „Sparen für meine Wünsche“ Post mit aufnehmen!

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar