Projekt: Sparen für meine Wünsche

Hallo meine Liebsten,

inspiriert von der lieben Lena, habe ich mir überlegt, dass ich ein kleines Projekt starten möchte.

Da ich eigentlich ein kleiner Sparfuchs bin, aber in letzter Zeit einfach nur Klamotten gekauft habe, ohne wirklich darüber nachzudenken, möchte ich jetzt wieder bewusster darauf achten, wohin mein Geld so ausgegeben wird.

Ich habe mir dafür einige große Dinge gesucht, die ich unbedingt schonmal haben wollte, mir aber nie geleistet habe, weil sie dann doch zu teuer waren und das ganze Geld schon vorher für Klamotten und Schuhe draufgegangen ist…

1 Samsung Galaxy S3
habe zwar ein Iphone, aber bin nicht 100%ig damit zufrieden.
Möchte gern ein etwas größeres Smartphone und habe mich in das verliebt!

2 Abendkleid
meine Schwester heiratet in 2 Wochen und ich bin Trauzeugin
und habe einfach noch kein Kleid, brauch aber etwas besonderes,
schönes und werde mich gleich mal auf die Suche begeben!

3 neuer Kleiderschrank
am Liebsten hätte ich den Pax von Ikea – leider ist der ja sehr teuer
– aber der hält auch, was er verspricht
und darum muss in einen sooo schönen Kleiderschrank investiert werden! :-)
4 Nespresso Maschine
seitdem ich in meiner neuen Abteilung arbeite trinke ich jeden Tag mindestens 2 Tassen Kaffee.
Der nespresso ist echt sooo lecker und ich brauche diese Maschine einfach unbedingt
auch für zu Hause! Aber mit Milchschäumer! Der Schaum ist nämlich das allerbeste am Kaffee! <3

All diese 4 Wünsche möchte ich mir innerhalb der nächsten 6 Monate leisten und dafür muss ich besser auf meine Ausgaben achten. Ausser dem Kleid werde ich mir innerhalb des ganzen August und Septembers keine Klamotten kaufen, wenn sie nicht wirklich unbedingt notwendig sind (also keine!)…

Wenn ich mir eines der 4 Teile gekauft habe, werde ich euch darüber informieren
und euch sagen, was ich dafür ausgegeben habe!

Ich hoffe, euch interessiert die Aktion ein wenig, ich wollte es hier unbedingt mit euch teilen,
damit ich selbst ein enig unter Druck bin, mir die Wünsche zu erfüllen
und es nicht immer weiter vor mir herzuschieben…

Nun geh ich gleich mal zu P&C und schau nach einem Kleid!
Wünscht mir Glück! ;-)

11 Comments

  • Ich finde solche Wunschlisten immer klasse. :) Ich selbst schaue auch total auf mein Geld aber manchmal brichts einfach aus mir raus. Ich sollte auch mal anfangen mir die Sachen schriftlich festzuhalten, die ich unbedingt haben möchte. :D Tolle Aktion.Liebst, Maike ♥

  • Missy sagt:

    Hmm so was sollte ich mir punkto sparen auch vornehmen. Das Problem ist nur, dass ich so große Wünsche zur Zeit gar nicht hab =/

  • Jenn K. sagt:

    Viel Erfolg beim sparen ;) Ist eine tolle Idee es hier im Blog mit einzubeziehen, denn das motiviert evtl. etwas mehr. Bin gespannt ob du es schaffst!

  • Anna Sofie sagt:

    Auf soetwas hinzusparen ist echt immer zoll:). Viel "Glück"!

  • Patricia sagt:

    Wirklich eine tolle Idee! Das sollte ich auch machen! Viel Erfolg beim Sparen. Und du weißt ja, wo du Schnäppchen findest. ;-)

  • Patricia sagt:

    Ach, jetzt fällt mir gerade ein. So ein Pax ist gar nicht so unrealistisch. Ich habe auch einen und habe nicht so viel ausgegeben wie man denkt. Und zwar folgendermaßen: 2 Korpusse haben wir in der Fundgrube im Ikea gekauft. Die haben nur jeweils 30 Euro gekostet. Auch die Regalbretter (teilweise für 4 Euro) haben wir in der Fundgrube gekauft. Wir waren einfach ein wenig geduldig und sind so alle zwei Wochen hingefahren und haben geguckt. Einen Korpus mit Brettern haben wir dann noch bei EbayKleinanzeigen gekauft und glaub ich 40 Euro bezahlt. Anstatt der teuren Türen haben wir diese Schiebegardinen verwendet, das hat jetzt was von einem begehbaren Kleiderschrank. Vielleicht sollte ich mal einen Post darüber verfassen und nach den Kassenbons suchen. Aber ich bin mir sicher, dass wir insgesamt maximal 250 Euro (mit diesen Schmuckaufbewahrungen und Hosenaufhängungen) ausgegeben haben. Schnäppchen!

  • Terrorbambi sagt:

    Zwei Tipps von mir: Beim Samsung Galaxy S3 wurde mir gesagt, dass man nicht die allerneuste Version davon nehmen soll, weil die wohl insgesamt schlechter als die "alte" Version sein soll. ;)Und Kaffeemaschine ist mit Abstand die von Tchibo am geilsten. Lass dir das von einer ehemaligen Barista gesagt sein :D

  • Cindy sagt:

    toll, dass du dir solche ziele setzt obwohl ich 6 monate recht knapp finde, um auf alle wünsche gespart zu haben, aber das schaffst du schon. viel erfolg und ich bin gespannt, was du berichtest :D

  • Hattest du das S3 mal in der Hand? :) Mein Freund hat das und es ist riesig! RIESIG!Wir sind uns da einig gewesen, dass man da mit Mädels-Händen nicht so gut fährt – ich kann das Ding ohne beide Hände gar nicht bedienen! :)Aber sonst, schöne Wünsche. Den Pax hab ich auch, glaub ich. Ist super, weil man ihn echt anpassen kann – mal eben noch ein ausziehbares Schuregal einbauen, kein Problem :)

  • Chris sagt:

    Ich habe genau die Nespresso zuhause :) Der Milchschäumer ist wirklich ein Traum – nie mehr ohne ihn! ^^Das Kleid sieht sehr hübsch aus :)xx,chris

  • Anna, was für eine tolle Idee, dass Motiviert so sehr. Ich glaube, da muss ich mich einklinken, obwohl mir ziwschen Prüfungsstress, Arbeit und Haushalt nun auch erstmal nicht so viel Zeit zum Geld verprassen bleibt :)Deine Wunschliste gefällt mir richtig, richtig gut. Mein Samsung liebe ich, die größe ist für mich volkommen super und nicht zu groß, mit dem Kleiderschrank kann ich dir auch nur zustimmen, alles ordentlich Sotiert ist super! Zu der Sache mit dem KLeid muss man garnicht viel sagen :)Und die kleine Kaffeemaschiene ist für Kaffeeliebhaber auch perfekt, denke ich.Tolle Wunschliste, und jahh ich bin gespannt, erzähl unbeding wie dein vorhaben läuft.Liebe Grüße.Patricia

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar