Shopping Blogging Queen „Matrosen Ahoi“

Jeder kennt „Shopping Queen“ aus dem Fernsehen, aber kennt ihr auch schon „Shopping Blogging Queen„?
Wenn nicht, dann aufgepasst – die liebe Stella hat sich überlegt, was die im Fernsehen können, können wir Blogger schon lange und hat das Projekt „Shopping Blogging Queen“ ins Leben gerufen und ruft nun jede Woche andere Blogger dazu auf, dabei mitzumachen und zu einem bestimmten Thema ein Outfit zu kreieren. Ich finde die Idee unheimlich toll und mag es, selbst kreativ zu werden und mir zu einem bestimmten Thema Outfits auszudenken, darum hab ich mich direkt gemeldet und zeige euch nun hier und jetzt ganz exklusiv mein Outfit zum Thema „Matrosen Ahoi – zaubere ein tolles Outfit im maritimen Stil

Kurz zum Ablauf von „Shopping Bloggin Queen“: normalerweise finden sich 4-5 Blogger/innen zusammen und jeden Tag wird ein Outfit gepostet. Dieses Mal waren wir (eigentlich) zu viert, aber leider haben 2 der 4 spontan abgesagt und nun gibt es also nur Stella’s und mein Outfit zu sehen. Wenn du auch Blogger oder Bloggerin bist und Lust hast, beim nächsten Mal dabei zu sein, gib einfach Stella oder mir Bescheid und wir laden dich in die Facebookgruppe mit ein! ;-)

Nun aber zu meinem „Shopping Blogging Queen“ – Outfit:

shopping blogging queen_matrosen ahoi_monaco_blau weiß_Outfit_Outfitpost_Annanikabu_2

Mein Outfit ist, wie es sich für das Thema „maritim“ gehört blau weiß. Ich verbinde normalerweise das weite Meer und Strand damit. Aber als ich mich angezogen habe und dann die Kette und Sonnenbrille zu meinem Outfit kombiniert hab, sagte mein Freund sofort, dass es ihn an „reiche Frauen in Monaco“ erinnere. Und da hab ich mir gedacht, ok interpretiere ich den maritimen Look mal ein wenig anders und zeige euch meine „Monaco Version“ ;-)

shopping blogging queen_matrosen ahoi_monaco_blau weiß_Outfit_Outfitpost_Annanikabu_3

shopping blogging queen_matrosen ahoi_monaco_blau weiß_Outfit_Outfitpost_Annanikabu_Collage_1

Wie gefällt euch mein Outfit und wie viele Punkte (von 1-10) würdet ihr mir geben, wenn es nun wirklich „Shopping Queen“ wäre?

Ich bin gespannt auf euer Feedback – und vergesst nicht, auch bei der lieben Stella vorbei zu schauen! :-)

shopping blogging queen_matrosen ahoi_monaco_blau weiß_Outfit_Outfitpost_Annanikabu_1

17 Kommentare

    • Hab dich schon der Gruppe hinzugefügt! ;-)
      Würd mich freuen, wenn du beim nächsten Mal dabei bist!

    • Danke :-)
      Wenn du mir sagst, wie du bei Face heißt, dann füg ich dich der Gruppe zu! ;-)

  1. Also ich finde dein Outfit sehr gelungen. Du hast das Thema super getroffen. Punkte vergeben finde ich immer so gemein. Aber von mir würdest du 9 Punkte bekommen (einen Abzug für die Tasche, die wäre nicht so meins – aber das ist ja absolut Geschmackssache und soll nicht heißen, dass sie potten hässlich ist).
    Liebste Grüße,
    Irina

    • Dankeschön für deine lieben Worte! :-)
      Boa, 9 Punkte!? Das ist ja super lieb, hätt ich mir selber (glaub ich) nicht mal gegeben, hihi…

  2. Vor 2 Jahren habe ich auch eine ganze Weile Blogger-Shoppingqueen veranstaltet, aber irgendwie haben sich die Themen dann doch wiederholt bzw. waren sehr ähnlich und so habe ich dann nicht weiter gemacht. Hat aber irre Spaß gemacht und vielleicht sollte ich doch ab & zu wieder mitmachen.

    Hier alles zum Nachlesen und Angucken, es haben viele Bloggerinnen mitgemacht:

    http://moppis.blogspot.de/p/blogger-shoppingqueen.html

    Dein Outfit finde ich super hübsch und Du kriegst von mir 9 Punkte.
    1 Punkt ziehe ich ab, weil mir die Shorts einen Tick zu durchsichtig ist, hihi. ;-)

    Ganz liebe Grüße,
    Moppi

    • Oh, das ist ja cool, dass du das schonmal gemacht hast.
      Find das echt eine klasse Idee, so wird man mal kreativ und macht sich zu einem bestimmten Thema Gedanken, was man dazu tragen würde! :-)

      Danke für 9 Punkte! Voll lieb! Ist die Shorts echt durchsichtig? Ist mir noch gar nicht aufgefallen…

    • Dankeschön! <3
      Ja, ich fand die Idee auch klasse und werd in Zukunft sicher öfter daran teilnehmen! :-)

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar