Was ist eigentlich Glück?

Glück ist nur so ein Wort. Etwas, das garnicht wirklich existiert.
Oder hast du schon einmal im Lotto gewonnen? Hast du schon einmal Glück gehabt?
Jede Sekunde, die wir auf dieser Welt leben, ist Glück!
Jeder Mensch der uns anlächelt ist Glück!
Jedes Neugeborene ist Glück!
Menschen (ja, ich gehöre auch dazu) haben diese bestimmte Eigenschaft, viele Dinge einfach selbstverständlich hinzunehmen.
Als wäre es ganz normal, dass sie gesund sind, tolle Freunde haben und einen guten Job.
Also wäre es selbstverständlich, dass sie jeden Morgen wieder aufstehen können und gesund sind.
Ist es das? Ist es selbstverständlich? Sollten wir so mit unserem Glück umgehen?
Es einfach so hinnehmen, ohne es zu würdigen, ohne auch einmal darüber nachzudenken, dass wir wirklich jeden Tag viel Glück haben!?
Es gibt einfach so viele Situationen, in denen wir das Glück garnicht wahrnehmen. Wir leben einfach damit, als wäre es ein weiteres Körperteil.Wenn dir jemand etwas schenkt, sagst du dann nicht „Danke“ und freust dich darüber?
Aber wenn du Glück hast (und das passiert sicher öfter am Tag!), bedankst du dich dann?
Glück ist ein Geschenk und man sollte es würdigen. Man sollte es nicht einfach so hinnehmen!
Sei glücklich über das Wetter (auch, wenn du es gern anders hättest!), sei glücklich, dass du tolle Freunde hast,
mit denen du schon viel erlebt hast, sei einfach glücklich, dass du Glück hast!
In der Zukunft wird es unter dem Label „Gedanken“ einige solcher Texte von mir geben. Die sprudeln manchmal einfach so aus mir raus und ich möchte euch damit zum Nachdenken anregen. Natürlich freue ich mich hier besonders über Kommentare und ggf. entsteht ja auch eine Diskussion!?

5 Comments

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar